Star Gate - Das Original 131/132 Vergrößern

Star Gate - Das Original 131/132

Star Gate 131/132

Mehr Infos

sg131/132

€ 7.95

von Hary, Wilfried A. "Nestol" / "Fendsal"

131:
Das Randall-Team befindet sich mit seinem Schiff, der Chamäleon, im Paralleluniversum und gelangte dort in den abgeschotteten Re-na-xerv-Sektor. Im Reich San-dir-um gab es Vorbereitungen, einen Vernichtungskrieg gegen alles Humanoide durchzuführen. Das Randall-Team schaffte es, das Schlimmste zu verhindern.
Damit ist ihre Hauptmission, Frieden zu schaffen zwischen den Reichen San-dir-um und Gro-pan, nur zur Hälfte erfüllt. Um als nächstes Gro-pan anzusteuern, übernehmen sie den einzigen Gro-paner, den es im abgeschotteten Sektor gibt, nämlich Ser Clahk, und bringen ihn zum Planeten Medos. Die einzige Möglichkeit, sein Gedächtnis wieder herzustellen.
Nachdem dies gelingt, erfahren sie endlich, wie die gegenwärtige Lage überhaupt im Reich Gro-pan ist – und von den Schwierigkeiten auf der Zentralwelt namens Soasoll…
132:
Das Randall-Team befindet sich mit seinem Schiff, der Chamäleon, im Paralleluniversum und hat ihre Hauptmission, Frieden zu schaffen zwischen den Reichen San-dir-um und Gro-pan, nur zur Hälfte erfüllt. Als nächstes kommt nämlich Gro-pan an die Reihe. Doch dort hat man derzeit völlig andere Probleme. Eine neue Kolonie soll entstehen, unter spektakulären Umständen. Denn NESTOL muss erst bewohnbar gemacht werden. Um dies zu finanzieren, wurde der Planet regelrecht versteigert, und nun ist das wissenschaftliche Team unterwegs, um das Terraforming durchzuführen.
Allerdings steht die Reise unter einem sehr schlechten Stern. Nicht nur, dass es Unregelmäßigkeiten in der Energieversorgung gibt, jetzt hat der einzige Pilot Tnak Inslop sich eingeschlossen, von einer tödlichen Krankheit befallen…